ebrex.solutions Kartonage und Logistik Blog - rebuy-Konzept von EBREX

rebuy-Konzept von EBREX
Von Ceyda Kirca 24.08.2018 14:20 Kommentare

Recycling leicht gemacht mit dem rebuy-Konzept von EBREX

Kosten sparen und Umwelt schonen in einem Konzept!

Mit dem rebuy Konzept bietet EBREX ein einzigartiges Recycling-Programm, welches man so auf dem Markt nicht findet.

Der innere Ring und die Palette unserer Flexboxx sind wiederverwendbare Komponenten. Diese Komponenten können in der Regel, bei Standardtransporten innerhalb der EU,  bis zu 3x wiederverwendet werden.  Damit schont man nicht nur die Umwelt, sondern spart auch erheblich Kosten ein.  

Es gibt zwei Möglichketen, die das rebuy-Konzept von EBREX bietet:

Zum einen kaufen wir standardisierte Komponenten gesammelt zurück oder wir führen nicht standardisierte Modulteile an den Start der Lieferkette zurück, wo diese dann  in neue Fertigboxen für den jeweiligen Kunden verbaut werden. In diesem Fall reduziert sich der Kaufpreis um die zurückgeführten Teile.

Um die notwendige Qualität sicher zu stellen werden wiederverwendbare Teile werden vor erneutem Gebrauch geprüft und markiert, auch kleinere Reparaturen, etwa an Paletten, werden durchgeführt .

Größere Beschädigungen oder eine zu häufige Wiederverwendung führen zum Ende des Kreislaufes.

Wie funktioniert das rebuy-Konzept?

EBREX organisiert, nach Ihren Wünschen, die Abholung der wiederverwertbaren Komponenten.

Nach der Abholung transportiert EBREX diese Komponenten zu einer unserer Produktionsstätten wo die Wiederverwendung eingeleitet wird.

rebuy Prinzip

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie weitere Information, dann kontaktieren Sie uns:

E-Mail: sales@ebrex.solutions

Telefon: +49 (0) 209 883072-0 

KOMMENTIEREN

Sie müssen angemeldet sein um ein Kommentar zu posten.

Zum anmelden bitte hier klicken.